Celtii-Nordica


Direkt zum Seiteninhalt

Orks

Bewohner > Völker

“ Im Nordwesten Iskendrians, nördlich über dem Blausteingebirge im Orkenwald leben drei Orkstämme. Die Orks sind meist zu sehr mit ihren eigenen kleinen Fehden beschäftigt als das sie allzu oft aus ihrem Wald einen gemeinsamen Angriff auf die Zwerge oder Menschen führen würden, wenn sie sich jedoch einmal verbünden und gegen die anderen Völker ziehen, müssen Zwerge und Menschen einen hohen Blutzoll zahlen um das Vordringen der Orken zu verhindern.

Zwei der Stämme, ohnehin nicht allzu gross an Mitgliedern, beschäftigen sich den Grossteil der Zeit mit der Fischerei, der Jagd und mit ein wenig Viehzucht. Diese beiden kleineren Stämme sind kaum aggressiv und auch Menschen gegenüber nur feindlich gesonnen, wenn ihre Reviergrenzen verletzt werden oder sie gar selbst angegriffen werden.

Der grössere der drei Stämme ist da schon weit gefährlicher für den Frieden im Land. Oft werden kleine Spähtrupps ausserhalb des Orkenwald gesichtet, die nach Schwächen in der Verteidigung suchen.

Allerdings kommt es eher selten zu ernstzunehmenden grösseren Angriffen, da auch der grösste der Orkstämme an Zahl nicht genug Kämpfer hat um die Allianz der Zwerge und Menschen im Alleingang zu bezwingen. Ein von allen Stämmen gewolltes Bündnis scheitert am Desinteresse der zwei kleineren Stämme und der Versuch eines Zwangsbündnisses scheitert an der für diesen Fall geschlossenen Allianz der kleineren gegen den grösseren Stamm.

Du siehst, um einen Angriff der Orken brauchst du dir keine Gedanken zu machen, aber hüte dich davor ihr Territorium zu betreten. Sie sind nicht friedfertig und nur weil sie nicht angreifen können, bedeutet dies noch lange nicht das sie es nicht gerne tun würden und wenn sich einmal ein Unvorsichtiger in ihre Reichweite gibt, so wird er wohl stellvertretend für ein ganzes Volk leiden. “




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü